Shop
 
0
 

Richtlinien und Gewährleistungen

Unsere Kundendienstexperten sind Ihnen gern bei Fragen zu unseren Produkten und zu den Garantien für unsere Produkte behilflich. Ihr Zufriedenheit genießt bei uns höchste Priorität.

RICHTLINIEN

Rückgaberichtlinie

LifeProof bemüht sich, Ihnen als unserem Kunden die neueste Technologie an hochwertigen wasser- und stoßfesten Schutzgehäusen und Zubehör für iPhone anzubieten. Auf Ihr LifeProof Schutzgehäuse und Ihr LifeProof Zubehör gewähren wir Ihnen eine unbeschränkte 30-tägige Zufriedenheitsgarantie. Alle bei LifeProof erworbenen LifeProof-Produkte können gemäß der nachfolgenden Beschreibung innerhalb 30 Tagen ab Kaufdatum zurückgegeben werden. Damit soll gewährleistet werden, dass unsere Kunden bei jedem Kauf zufrieden sind.

LifeProof nimmt Rückgaben innerhalb 30 Tagen ab dem Erstkaufdatum an, wenn das LifeProof-Produkt direkt bei LifeProof gekauft wurde. WURDE DAS LIFEPROOF-PRODUKT BEI EINEM EINZELHÄNDLER ODER ANDEREN VERTRIEBSPARTNER FÜR LIFEPROOF-PRODUKTE GEKAUFT, MÜSSEN SIE DAS LIFEPROOF-PRODUKT AN DEN BETREFFENDEN EINZELHÄNDLER/VERTRIEBSPARTNER ZURÜCKGEBEN. IN DIESEM FALL GILT FÜR IHRE RÜCKGABE DIE RÜCKGABE- BZW. ERSTATTUNGSRICHTLINIE DES BETREFFENDEN EINZELHÄNDLERS/VERTRIEBSPARTNERS.

Für die Rückgabe benötigen Sie eine Warenrückgabeautorisierungsnummer (RMA-Nummer). Diese können Sie beim Kundendienst telefonisch (gebührenfreie Rufnummer für die USA: 1-888-533-0735, Direktwahlnummer und Rufnummer außerhalb der USA: +1-858-810-8300) oder per Fax (+1-858-565-4282) oder mithilfe einer der Optionen auf unserer Supportseite anfordern.

Sie werden nach dem Grund für Ihre Rückgabe gefragt und müssen die Nummer Ihrer Originalbestellung und Ihre Zahlungsdaten angeben. Bitte halten Sie diese Informationen für das Gespräch bereit. LifeProof überprüft, ob Ihre Rückgabe innerhalb der geltenden Rückgabefrist von 30 Tagen erfolgt. Nachdem Ihr Auftrag überprüft wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrer RMA-Nummer und Anweisungen für die Rückgabe. In keinem Fall nimmt LifeProof Nachnahme-Sendungen an.

Bitte beachten Sie, dass LifeProof keine Rückgaben von LifeProof-Produkten annehmen kann, auf deren Verpackung keine RMA-Nummer angegeben ist. Ihre RMA-Nummer muss deutlich sichtbar außen auf der Verpackung angegeben sein, die Ihr zurückgegebenes LifeProof-Produkt enthält.

BEI RÜCKGABE EINES LIFEPROOF-PRODUKTS OHNE RMA-NUMMER ERLÖSCHT DIE HAFTUNG VON LIFEPROOF GEMÄSS DIESER RÜCKGABERICHTLINIE VOLLSTÄNDIG. DIES GILT AUCH DANN, WENN EIN LIEFERNACHWEIS ERBRACHT WERDEN KANN. DER GRUND HIERFÜR IST, DASS WIR NICHT ÜBERPRÜFEN KÖNNEN, OB ES SICH BEI DEM ZURÜCKGEGEBENEN LIFEPROOF-PRODUKT UM DAS VON IHNEN GEKAUFTE PRODUKT HANDELT. DAHER BESTÄTIGEN SIE UND ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS SIE BEI EINSENDUNG EINER VERPACKUNG, AUF DER AUSSEN KEINE DEUTLICH SICHTBARE RMA-NUMMER ANGEGEBEN IST, SOWOHL SÄMTLICHE LIFEPROOF-PRODUKTE IN DER VERPACKUNG ALS AUCH SÄMTLICHE GEMÄSS DER RÜCKGABERICHTLINIE GELTENDEN ERSTATTUNGSANSPRÜCHE VERLIEREN.

Sie müssen einen versicherten Versanddienst mit einer Nachverfolgungsnummer (Tracking-Nummer) verwenden. Bitte nennen Sie uns die Angaben zu Ihrer Rücksendung, wenn verfügbar. Es gehört zu den Bedingungen dieser Rückgaberichtlinie, dass das zurückgegebene LifeProof-Produkt bei uns (unter der in den Rückgabeanweisungen angegebenen Adresse, die wir Ihnen zusammen mit Ihrer RMA-Nummer angezeigt haben) in seinem ursprünglichen und für den Wiederverkauf geeigneten Zustand und in der Originalverpackung eingehen muss. Sie müssen eine ausführliche Beschreibung Ihrer Gründe für die Rückgabe des LifeProof-Produkts angeben.

Für genehmigte Rückgaben erstattet Ihnen LifeProof den Kaufpreis, den Sie für das zurückgegebene LifeProof-Produkt gezahlt haben, zurück. Rückerstattungen werden in Form einer Gutschrift auf der Kreditkarte ausbezahlt, die Sie für den ursprünglichen Kauf verwendet haben, abzüglich Versandkosten (diese sind nicht erstattungsfähig, mit Ausnahme von Rückgaben, die im Rahmen der Garantie erfolgen) und abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 15 %. Nach Eingang Ihrer Rückgabe dauert es etwa 5 bis 7 Tage, bis die Gutschrift auf Ihrer Kreditkarte angewiesen wird. Sie erhalten eine Bestätigung über die Gutschrift per E-Mail, sobald diese angewiesen wurde.

Zahlungsrichtlinien für den Einkauf bei LifeProof

Kauf mit Kreditkarte

Wenn Sie Ihre Bestellung mit einer Kreditkarte aufgeben, autorisiert LifeProof Ihren Kauf und überprüft, ob der Kauf durch das Guthaben bzw. den Verfügungsrahmen Ihrer Kreditkarte gedeckt ist. Ihr Kreditkartenaussteller nimmt diesen Betrag in Reserve, sodass Sie ihn nicht anderweitig ausgeben können. LifeProof belastet die Kreditkarte daraufhin mit dem Preis für die gekauften LifeProof-Produkte erst, nachdem diese in den Versand gegeben wurden. Bitte beachten: Falls Ihr Kauf aus irgendeinem Grund nicht abgeschlossen wird, zum Beispiel, weil Ihre Kreditkarte von unserem Kreditkartendienstleister oder von Ihrer Bank abgelehnt wird, können Sie möglicherweise einige Tage lang nicht über den reservierten Betrag verfügen; dieser wird jedoch nicht an LifeProof ausgezahlt.

Kauf mit PayPal

Wenn Sie Ihre Bestellung mithilfe von PayPal aufgeben, wird der Zahlungsbetrag von dem Bankkonto, das mit Ihrem PayPal-Konto verknüpft ist, sofort abgebucht.

Richtlinie zu beschädigten Artikeln

Wenn Sie die Verpackung erhalten, die Ihr LifeProof-Produkt enthält, prüfen Sie Ihr Paket bitte sorgfältig. Wenn Sie ein beschädigtes LifeProof-Produkt erhalten, benachrichtigen Sie das Versandunternehmen unverzüglich darüber. Werfen Sie Versandkarton, Versandetikett, Verpackungsmaterial oder defekte Teile nicht weg. Das Versandunternehmen muss die beschädigte Ware bei Ihnen abholen und Ihnen eine Schadensnummer geben. Wenn Sie uns die Schadensnummer angeben, können wir den Status der Schadensmeldung verfolgen. Dies kann bis zu mehrere Wochen dauern. Wir können erst nach der Genehmigung der Schadensmeldung oder nach Leistung einer Zahlung für den zweiten Versand Ersatz leisten. Wenn das Versandunternehmen die Haftung für den Schaden übernimmt, erstatten wir den entsprechenden Betrag unverzüglich per Gutschrift auf Ihrer Kreditkarte zurück, sobald die Rückerstattung des Versandunternehmens bei LifeProof eingeht.

Richtlinie zu nicht lieferbaren Produkten und Lieferverzögerungen

Nicht lieferbare Produkte

Nicht lieferbare Produkte werden versendet, sobald das betreffende LifeProof-Produkt lieferbar ist. Für manche Artikel ist eine Vorauszahlung erforderlich.

Lieferverzögerungen

Einige LifeProof-Produkte, die im LifeProof-Onlineladen aufgeführt sind, sind möglicherweise nicht vorrätig und müssen erst bei unserem Werk angefordert werden. Daher gilt die Liefermethode, die Sie bei der Bestellung angegeben haben, nur für den Versand des LifeProof-Produkts von unserem Standort in San Diego (Kalifornien) an Ihre gewünschte Lieferadresse. Die Lieferung von unserem Hersteller an unseren Standort in San Diego ist manchmal unvorhersehbar. Wenn wir feststellen, dass sich die Lieferung des LifeProof-Produkts, das Sie bestellt haben, aus irgendeinem Grund verzögert, versuchen wir, uns mit Ihnen in Verbindung zu setzen; anderenfalls wird das LifeProof-Produkt unverzüglich nach Eingang bei uns in den Versand gegeben.

Richtlinie über die Beilegung von Streitigkeiten

LifeProof erklärt sich einverstanden, zumutbare Anstrengungen zu unternehmen und angemessene Methoden zu verwenden, um Streitigkeiten oder Unstimmigkeiten zwischen Ihnen und LifeProof beizulegen. Im Zuge des Prozesses zur Streitbeilegung bestätigen Sie und stimmen zu, dass Sie als autorisierter Benutzer oder als Karteninhaber keine Schritte einleiten werden, um eine Ausgleichsbuchung oder eine Schadenersatzleistung bei unserer Handelsbank oder Ihrem Gläubiger zu erwirken, ohne zuvor eine besondere Schadensbestätigungsnummer von uns erhalten zu haben. Besagte Nummer benötigen Sie als Nachweis dafür, dass Sie LifeProof kontaktiert haben und dass Sie uns die Gelegenheit gegeben haben, die Schadensforderung oder den Streitfall beizulegen, selbst wenn wir letztendlich nicht in der Lage waren, das Problem zu lösen.

BESCHRÄNKTE PRODUKTGARANTIE

Für Ihre LifeProof-Produkte gilt eine beschränkte Produktgarantie (beschränkte Garantie) für einen Zeitraum von 2 Jahren ab dem Datum des Erstkaufs (Garantiezeitraum). Falls Sie bei Ihrem LifeProof-Produkt erhebliche Material- oder Verarbeitungsfehler feststellen und bei LifeProof vor Ablauf des Garantiezeitraums ein gültiger Garantieanspruch eingeht, sind Sie zu einem der Rechtsmittel berechtigt, die unten im Abschnitt "Einziges und ausschließliches Rechtsmittel" angegeben sind.

Diese beschränkte Garantie ist nicht übertragbar und gilt nur für den ersten Endkäufer des jeweiligen LifeProof-Produkts. Ein Kaufbeleg in Form der Originalkaufquittung oder des Lieferscheins muss zur Überprüfung des Garantieanspruchs und zur Bearbeitung vorgelegt werden. Garantieansprüche müssen direkt bei LifeProof geltend gemacht werden. Bitte beachten Sie, dass LifeProof in keiner Weise für Sachschäden haftet, die sich aus dem Missbrauch oder der unsachgemäßen Pflege und Wartung des LifeProof-Produktgehäuses und der O-Ring-Dichtungen ergeben.

Ausschlüsse und Einschränkungen

Diese beschränkte Garantie gilt nicht für LifeProof-Produkte, die bei nicht autorisierten Händlern und/oder über Auktionsportale im Internet gekauft wurden. Belege von nicht autorisierten Händlern und/oder Bestätigungen von Auktionsportalen im Internet werden zur Überprüfung des Garantieanspruchs NICHT angenommen.

Diese beschränkte Garantie gilt nur für das LifeProof-Produkt. Die beschränkte Garantie gilt nicht für Produkte anderer Hersteller, selbst wenn diese mit dem LifeProof-Produkt zusammen verpackt sind oder zusammen verkauft werden. Diese beschränkte Garantie gilt nur bei normalem Gebrauch des unter die Garantie fallenden LifeProof-Produkts gemäß der zusammen mit dem LifeProof-Produkt gelieferten schriftlichen Gebrauchsanleitung. Der normale Verschleiß ist von der Garantie ausgeschlossen. Diese beschränkte Garantie gilt nicht für Schäden am LifeProof-Produkt, die durch Unfall, Missbrauch, unsachgemäßen Gebrauch, den Gebrauch für einen anderen als den Bestimmungszweck, höhere Gewalt oder Veränderungen oder Manipulationen am LifeProof-Produkt entstanden sind.

Einziges und ausschließliches Rechtsmittel

Ihr einziges und ausschließliches Rechtsmittel bei Verstößen von LifeProof gegen diese beschränkte Garantie und die einzige und gesamte Haftung von LifeProof für besagte Verstöße besteht in der Reparatur oder dem Ersatz des defekten LifeProof-Produkts oder, sofern der Garantieanspruch vor Ablauf der ersten dreißig (30) Kalendertage des Garantiezeitraums geltend gemacht wird, in der Erstattung des Kaufpreises für das defekte LifeProof-Produkt. Die Entscheidung über die Wahl des Rechtsmittels liegt dabei jeweils im Ermessen von LifeProof. Die Reparatur oder der Ersatz des betreffenden LifeProof-Produkts (einschließlich Teilen und Arbeitskosten sowie Kosten für den erneuten Versand) werden auf Kosten von LifeProof geleistet. LifeProof behält sich das Recht vor, Ihnen ein LifeProof-Produkt als Ersatz zu senden, das identisch oder vergleichbar mit dem LifeProof-Produkt ist, das Sie im Rahmen der beschränkten Garantie zurückgegeben haben, oder ein anderes Produkt, das mit Ihrem ursprünglichen LifeProof-Produkt gleichwertig, jedoch nicht gleichartig ist (je nach Verfügbarkeit). LifeProof-Produktersatz wird nur im Austausch geleistet. Ersetzte oder reparierte LifeProof-Produkte sind durch die vorgenannte Garantie gedeckt, jedoch nur für den restlichen geltenden Garantiezeitraum des ursprünglichen Produkts.

Garantieservice

Wenn Sie im Rahmen dieser beschränkten Garantie Ihren Garantieanspruch für ein LifeProof-Produkt geltend machen möchten, melden Sie sich bitte bei www.lifeproof.com/en/contact/ an, füllen Sie das Formular aus und machen Sie die folgenden Angaben im Feld ‘Nachricht’:

  • Produkt-SKU
  • Kaufdatum
  • Kurze Beschreibung des Problems (300 bis 450 Zeichen)
Die obigen Angaben müssen vollständig vorliegen, bevor Ihr Garantieanspruch anerkannt werden kann. Unser Unternehmen überprüft Ihren Anspruch und sendet Ihnen von der Adresse support@lifeproof.com eine RMA-Nummer und Angaben für die Rücksendung Ihres Produkts zu. In keinem Fall nimmt LifeProof Nachnahmesendungen an.

Bitte beachten Sie, dass LifeProof keine Rückgaben von LifeProof-Produkten annehmen kann, auf deren Verpackung keine RMA-Nummer angegeben ist. Ihre RMA-Nummer muss deutlich sichtbar außen auf der Verpackung angegeben sein, die Ihr zurückgegebenes LifeProof-Produkt enthält.

BEI RÜCKGABE EINES LIFEPROOF-PRODUKTS OHNE RMA-NUMMER ERLÖSCHT DIE HAFTUNG VON LIFEPROOF GEMÄSS DIESER BESCHRÄNKTEN GARANTIE. DIES GILT AUCH DANN, WENN EIN LIEFERNACHWEIS ERBRACHT WERDEN KANN. DER GRUND HIERFÜR IST, DASS WIR NICHT ÜBERPRÜFEN KÖNNEN, OB ES SICH BEI DEM ZURÜCKGEGEBENEN LIFEPROOF-PRODUKT UM DAS VON IHNEN GEKAUFTE PRODUKT HANDELT. DAHER BESTÄTIGEN SIE UND ERKLÄREN SICH EINVERSTANDEN, DASS SIE BEI EINSENDUNG EINER VERPACKUNG, AUF DER AUSSEN KEINE DEUTLICH SICHTBARE RMA-NUMMER ANGEGEBEN IST, SOWOHL SÄMTLICHE LIFEPROOF-PRODUKTE IN DER VERPACKUNG VERLIEREN ALS AUCH SÄMTLICHE GEMÄSS DER BESCHRÄNKTEN GARANTIE GELTENDEN RECHTSMITTEL VERWIRKEN.

Haftungsausschlüsse

SOFERN OBEN IN DIESEM ABSCHNITT "BESCHRÄNKTE GARANTIE" NICHT AUSDRÜCKLICH ETWAS ANDERES ANGEGEBEN IST, WIRD JEDES LIFEPROOF-PRODUKT OHNE MÄNGELGEWÄHR GELIEFERT, UND LIFEPROOF GIBT KEINE WEITEREN GEWÄHRLEISTUNGEN JEGLICHER ART. IM RAHMEN DES GESETZLICH ZULÄSSIGEN SCHLIESST LIFEPROOF INSBESONDERE SÄMTLICHE ANDEREN AUSDRÜCKLICHEN, STILLSCHWEIGENDEN UND GESETZLICHEN GEWÄHRLEISTUNGEN AUS, INSBESONDERE SÄMTLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN ÜBER DIE NICHTVERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER, DEN UNGESTÖRTEN BESITZ, DIE GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT ODER DIE EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. IST EIN DERARTIGER HAFTUNGSAUSSCHLUSS FÜR STILLSCHWEIGENDE GEWÄHRLEISTUNGEN GESETZLICH NICHT ZULÄSSIG, SO IST DIE DAUER DER BESAGTEN STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNG AUF DIE DAUER DES GARANTIEZEITRAUMS DER VORGENANNTEN BESCHRÄNKTEN GARANTIE BEGRENZT. IN EINIGEN LÄNDERN SIND DER AUSSCHLUSS STILLSCHWEIGENDER GEWÄHRLEISTUNGEN ODER BESCHRÄNKUNGEN ÜBER DIE DAUER EINER STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNG NICHT ZULÄSSIG, SO DASS BESAGTE BESCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE FÜR SIE MÖGLICHERWEISE NICHT ZUTREFFEN. SOFERN DAS GELTENDE RECHT EINEN MINDESTGARANTIEZEITRAUM VORSCHREIBT, DER LÄNGER IST ALS DER IN DER BESCHRÄNKTEN GARANTIE GENANNTE GARANTIEZEITRAUM, GILT FÜR LIFEPROOF-PRODUKTE, AUF DIE BESAGTES GELTENDES RECHT ANZUWENDEN IST, DER GESETZLICH VORGESCHRIEBENE MINDESTGARANTIEZEITRAUM. DIESE GARANTIE VERLEIHT IHNEN BESTIMMTE GESETZLICHE RECHTE, UND MÖGLICHERWEISE HABEN SIE JE NACH LAND WEITERE RECHTE.

HAFTUNGSBEGRENZUNG

IN KEINEM FALL, UNTER KEINEM KLAGEGRUND BZW. KEINER HAFTUNGSTHEORIE HAFTEN LIFEPROOF, SEINE VERTRIEBSPARTNER ODER LIEFERANTEN IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER FÜR INDIREKTE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN, BESONDERE SCHÄDEN, VERSCHÄRFTE SCHÄDEN ODER STRAFE EINSCHLIESSENDE SCHÄDEN JEGLICHER ART, DIE DURCH DEN GEBRAUCH ODER DIE UNMÖGLICHKEIT DES GEBRAUCHS VON LIFEPROOF-PRODUKTEN ENTSTEHEN, INSBESONDERE SACHSCHÄDEN, WERTVERLUST DES LIFEPROOF-PRODUKTS ODER VON PRODUKTEN DRITTER, DIE IN ODER MIT DEM LIFEPROOF-PRODUKT VERWENDET WERDEN, SELBST WENN LIFEPROOF DIE MÖGLICHKEIT DERARTIGER SCHÄDEN BEKANNT WAR. OHNE EINSCHRÄNKUNG DES VORGENANNTEN BESTÄTIGEN SIE UND STIMMEN ZU, DASS LIFEPROOF WEDER FÜR SCHÄDEN ODER DIE ZERSTÖRUNG VON VERBRAUCHERELEKTRONIKGERÄTEN ODER ANDERES PERSÖNLICHES EIGENTUM HAFTET, DIE INNERHALB ODER AUSSERHALB DER LIFEPROOF-PRODUKTE ENTHALTEN SIND, INSBESONDERE FÜR LAPTOPS, MOBILTELEFONE UND SONSTIGE HANDHELD-GERÄTE, NOCH FÜR VERLUSTE VON DATEN, DIE AUF DEN VORGENANNTEN GERÄTEN ENTHALTEN WAREN. UNBESCHADET VON SCHÄDEN, DIE IHNEN AUS IRGENDEINEM GRUND ENTSTEHEN KÖNNEN (INSBESONDERE SÄMTLICHE IN DIESEM DOKUMENT GENANNTEN SCHÄDEN UND SÄMTLICHE UNMITTELBAREN ODER ALLGEMEINEN SCHÄDEN AUS VERTRAGSSCHÄDEN, UNERLAUBTER HANDLUNG (EINSCHLIESSLICH FAHRLÄSSIGKEIT) ODER ANDERWEITIGEM GRUND), IST DIE GESAMTHAFTUNG VON LIFEPROOF UND SEINEN VERTRIEBSPARTNERN UND/ODER LIEFERANTEN AUF DEN TATSÄCHLICH VON IHNEN GEZAHLTEN KAUFBETRAG FÜR DAS LIFEPROOF-PRODUKT, DAS DEN HAFTUNGSGRUND DARSTELLT, BESCHRÄNKT. IN EINIGEN BUNDESSTAATEN UND/ODER LÄNDERN IST DER AUSSCHLUSS ODER DIE BESCHRÄNKUNG VON NEBEN- ODER FOLGESCHÄDEN NICHT ZULÄSSIG. DAHER GELTEN DIE VORGENANNTEN BESCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE. DIE VORGENANNTEN HAFTUNGSBESCHRÄNKUNGEN GELTEN IM NACH GELTENDEM RECHT ZULÄSSIGEN HÖCHSTUMFANG.

LifeProof wird von TreeFrogs Development Inc. betrieben.